Wie es begann...

 

Wir 4 Trainer wurden in der Sportschule Schwan ausgebildet und werden von Kwak Kum-Sik und seiner Schule Kwak-Sport unterstützt.

 

Nachdem unser damaliger Meister seine Sportschule aus privaten Gründen schließen musste, schauten wir uns nach neuen Vereinen im Bereich unseres koreanischen Kampfsportes um. Leider konnte uns keiner der besuchten Kampfsportschulen in Sachen Qualität des Trainings überzeugen und so entschlossen wir uns einen eigenen Verein zu gründen.

 

Mit diesem Verein wollen wir wieder im Stil unserer alten Sportschule, mit gleicher Disziplin und gleicher Qualität, trainieren.

-

Rising Phoenix

 

Der Phoenix steht hierbei für die Widerauferstehung dieser gelernten und gelebten Werte, eine Tradition die wir weitergeben wollen, an neue Schüler oder bereits erfahrene Taekwondo'ler.

-

Das sind die Ziele, die wir Trainer uns gesetzt haben und zu erfüllen streben:

  • Dominik Geitlinger (1. Dan)
  • Michael Heyer (1. Dan)
  • Christian Hermanns (1. Dan)
  • Sarah Geitlinger (3. Kup) - Kids Trainerin